Mitteilungen des Vereins für Geschichte und Landeskunde Bad Homburg vor der Höhe

Unser Verein gibt jedes Jahr ein Mitteilungsheft heraus. Es enthält Beiträge zur Regionalgeschichte. Eine Liste aller bisher erschienenen Mitteilungshefte ist stets im aktuellen Heft abgedruckt.

 

Die Vereinsmitglieder erhalten das jährliche Mitteilungsheft kostenlos ausgehändigt.

 

Zum Kauf sowie zu Auskünften über noch verfügbare Mitteilungshefte früherer Jahrgänge und deren Bezugspreis nutzen Sie bitte das Email-Formular.

 

Bei Postversand erheben wir eine Verpackungs- und Porto-Pauschale von 2,50 €.

Unser aktuelles Mitteilungsheft

70. Heft 2021

Die Landgrafschaft Hessen-Homburg 1622-1866

 

Jürgen Rainer Wolf

Die Landgrafschaft Hessen-Homburg in der Frühen Neuzeit

Hartmut Heinemann

Die Landgrafschaft Hessen-Homburg 1815 (1806)–1866

Barbara Dölemeyer/Gregor Maier

Von Friedrich I. bis zu Ferdinand: 12 Landgrafen von Hessen-Homburg im Porträt

Barbara Dölemeyer

Die Töchter des Hauses Hessen-Homburg

Holger Gräf

Der Sarkophag der Margaretha Brahe in der Homburger Fürstengruft – ein Denkmal für die Beziehungen Landgraf Friedrichs II. von Hessen-Homburg zu Schweden

Ismene Deter

„Ging der Papa zu Fuß nach Usingen“ – Wandel am Homburger Hof im späten 18. Jahrhundert

Peter Lingens

„Des Landes Glück und Hoffnung“ – Objekte der Erinnerung an den letzten Hessen-Homburger Erbprinzen Friedrich (1830–1848)

 

Preis: € 12

Gesamtverzeichnis MittGVHG
Ein Gesamtverzeichnis der in den "Mitteilungen des Vereins für Geschichte und Landeskunde Bad Homburg vor der Höhe" erschienenen Beiträge finden Sie hier zum Download.
Gesamtverzeichnis MittGVHG.pdf
PDF-Dokument [288.0 KB]

Lieferbare Hefte

Heft 69 (2020) (12,- €)

  • Kurz, Gerhard: Hölderlin und die Deutschen
  • Dölemeyer, Barbara: Friedrich Hölderlin als „Bibliothekar“ am Homburger Hof
  • Deter, Ismene: Prominenten Malern auf der Spur – Ferdinand und Wilhelm Kobell in Homburg vor der Höhe
  • Lingens, Peter: Alte Homburger Stammbücher – Dokumente bürgerlicher und adliger Netzwerk. Mit einem biografischen Anhang von Barbara Dölemeyer
  • Hummel, Ulrich: 150 Jahre katholische Pfarrgemeinde und 125 Jahre St. Marienkirche in Bad Homburg
  • Lingens, Peter: Schreiben gegen das Trauma von 1866 – Der Autor Hugo Bergmann (Hannover 1841 – 1927 Bad Homburg)

Heft 68 (2019): Hölderlin und Homburg (12,- €)

  • Maier, Gregor: Johann Isaak von Gerning und Friedrich Hölderlin – Homburger Netzwerke
  • Deter, Ismene: Hölderlins Begegnungen mit der Musik – Auf Spuren in Frankfurt und Homburg vor der Höhe
  • Cloot, Julia: Vertontes Leben, vertonte Aura – Hölderlin-Rezeption in der Musik vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart
  • Dölemeyer, Barbara und Lingens, Peter: Louise und Gustavie de Sinclair, zwei Hofdamen im weiteren Umfeld Hölderlins – Spuren in Hessen-Homburg, Mecklenburg-Schwerin und dem Goethekreis
  • Grzechca-Mohr, Ursula: Der Zyklus Hölderlin (1971/1972) von Alfred Hrdlicka
  • Dölemeyer, Barbara: Bildnisse Hölderlins von Maximilian Wittmann, Hölderlinverehrer und Bildhauer
  • Dölemeyer, Barbara: Die Aktivitäten des Bad Homburger Geschichtsvereins zum Thema „Hölderlin und Homburg“

Heft 67 (2018) (12,- €)

  • Lingens, Peter: Homburger Silhouetten der Jahre 1783/84. Schattenrisse von Hoernig und Seiff
  • Deter, Ismene: Musik am Hof der Landgrafen von Hessen-Homburg im ausgehenden 18. Jahrhundert
  • Maresch, Peter: Ein Visionär als Oberbürgermeister und Landrat – das Leben von Landrat Ernst Ritter von Marx im Lichte neuer Quellen
  • Maier, Gregor: Wanderlust: 150 Jahre Taunusklub
  • Dölemeyer, Barbara: Die Homburger Kurhäuser im Wandel der Zeit

Heft 66 (2017) (12,- €)

  • Maier, Gregor: Wie wurde Homburg hessisch? Zum 450. Todestag Philipps des Großmütigen
  • Dölemeyer, Barbara: Der Landgraf mit dem Privileg – neue Erkenntnisse zu einem Gemälde Johann Friedrich Voigts
  • Dölemeyer, Barbara: Johann Georg Hamel – ein Motor der Homburger Kultur und Politik um 1850
  • Lingens, Peter: Aus der Geschichte des Homburger Museumswesens im 19. und 20. Jahrhundert
  • Dölemeyer, Barbara: Heinrich Jacobi (1866–1946) – Portraitrelief im Saalburgmuseum

Heft 65 (2016) (12,- €)

  • Deter, Ismene: Beziehungen Hessen-Homburgs zum Haus Anhalt
  • Dölemeyer, Barbara: Die souveräne Landgrafschaft Hessen-Homburg 1816–1866 – ein staatsrechtlicher Anachronismus?
  • Mayer-Wegelin, Eberhard: Frühe Foto-Souvenirs von Homburg für Kurgäste und Touristen
  • Dölemeyer, Barbara: 300 Jahre Hof-Apotheke (1716–2016) – ein Beitrag zur Homburger Apotheker- und Ärztegeschichte

Heft 64 (2015): Facetten der Homburger Kulturgeschichte: Malerei – Literatur – Musik – Fotografie (12,- €)

  • Krist-Manthei, Theodora: Die Malerfamilie Hauck aus Homburg vor der Höhe
  • Dölemeyer, Barbara: Eberhard Quirin (1864–1951) – Stationen eines Künstlers: Frankfurt, Homburg, Taunus
  • Maier, Gregor: Homburg, Weimar und Bach: Johann Ernst von Sachsen-Weimar (1696–1715)
  • Deter, Ismene: Auf stillen Pfaden der Poesie – Stefan George und Albert Verwey zu Gast im „Gothisch Haus“
  • Mayer-Wegelin, Eberhard: Homburger Daguerreotypien

Heft 63 (2014) (12,- €)

  • Deter, Ismene: Raritäten des 18. Jahrhunderts: Tafelklaviere von Johann Gottfried Mahr, Johann Conrad Bürgy, und – eine ungeklärte Jahreszahl
  • Dölemeyer, Barbara: Die Homburger Prinzen in den Befreiungskriegen
  • Maier, Gregor: Der Feldberg als Erinnerungsort
  • Lingens, Peter: Der „weltbekannte“ Mordje Unglück – Ein Homburger Jude als literarische Figur bei Friedrich Stoltze
  • Hummel, Ulrich: Werner Kirchner (1895–1961) – Über das bewegte Leben eines bedeutenden Homburger Hölderlinforschers
  • Dölemeyer, Barbara: Frankfurt aber … ist der Nabel dieser Erde – Hölderlin-Gedenken in Frankfurt am Main
  • Ruppmann, Reiner: Gab es 1914 in Bad Homburg ein „Augusterlebnis“? – Julikrise und erster Kriegsmonat im Spiegel der lokalen Presse
  • Walsh, Gerta: Gärten der Trauer – Geschichte der Bad Homburger Friedhöfe

Heft 62 (2013): Preußen in der Rhein-Main-Region – 1866: Annexion als Modernisierung (10,- €)

  • Duchhardt, Heinz: Preußen und das Rhein-Main-Gebiet – eine „natürliche Verbindung“?
  • Franz, Eckhart G.: Politisch-dynastische und wirtschaftliche Beziehungen der hessischen Territorien zu Preußen vor 1866
  • Maier, Gregor: „Sie fügen sich mit Fassung in das Unvermeidliche“. Okkupation und Annexion 1866/67 im Spiegel der öffentlichen Meinung im Herzogtum Nassau
  • Anderhub, Andreas: Verwaltungshandeln in den neu erworbenen Territorien: Wie die preußische Verwaltung auf dem Lande funktionierte – der Untertaunuskreis in den zwei Jahrzehnten nach 1866
  • Dölemeyer, Barbara: Verfassung, Justizorganisation und Rechtspflege
  • Banken, Ralf: Ökonomisches Königgrätz oder Anschluss an die preußische Moderne? Die preußische Annexion in der Rhein-Main-Region 1866 und ihre wirtschaftlichen Implikationen
  • Ruppert, Stefan: „Freiheit in Preußen“ – Das Jahr 1866 und die Neuerungen im Verhältnis von Kirche und Staat
  • Kiesow, Gottfried (†): Vom Herzogtum zur preußischen Provinz Nassau. Die Entwicklung der Baukunst in Wiesbaden

Heft 61 (2012) (10,- €)

  • Dölemeyer, Barbara: 100 Jahre „Bad Homburg vor der Höhe“ – wie erreichte die Stadt die Namensänderung?
  • Deter, Ismene: Von Tasten, Tüftlern und Talenten. Facetten der Empfindsamkeit am Homburger Hof
  • Mattausch, Roswitha: „... wo Natur und Kunst gewetteifert haben, das Vollkommene hervorzubringen“. Die Landgräfliche Gartenlandschaft Bad Homburg v. d. Höhe – Entstehung und Wiederentstehung
  • Schneider, Konrad: Baumaterial für eine wachsende Kurstadt – Frühe Ziegeleien in Bad Homburg v. d. Höhe
  • Lingens, Peter: Erfinder Philipp Reis im Bad Homburger Museum – Eine Geschichte von Schenkung und Schwund

Heft 60 (2011) (10,- €)

  • Dölemeyer, Barbara: Johann Jakob Mosers Vorschlag für eine private Universität auf Aktienbasis (1750)
  • Maier, Gregor: Johann Isaak von Gerning (1767–1837) – der „Sänger des Taunus“
  • Deter, Ismene: Treffpunkt Casino – Mozart und der Landgraf von Hessen-Homburg
  • Dölemeyer, Barbara: Louis Jacobi und sein Bruder Friedrich der Fotograf
  • Walsh, Gerta: Die Trapps: Vom Gründer des Bades Homburg zur Singenden Trapp-Familie
  • Hummel, Ulrich: Bischof Ketteler von Mainz (1811–1877) – Bauernpastor, Arbeiterbischof, Politiker und Sozialethiker
  • Ruppmann, Reiner: Motorisierung in (Bad) Homburg 1900–1930. Eine Annäherung

Heft 59 (2010): Barbara Dölemeyer: Louis Jacobi und seine Zeit. Homburger Architekt und Bürger. Wiedererbauer der Saalburg (10,- €)

 

Heft 56 (2007) (5,- €)

  • Dölemeyer, Barbara: Dr. Hans-Joachim Witzel (6. Februar 1923 – 28. Mai 2007) – Geschichte prägte sein Leben
  • Dölemeyer, Barbara: Karl-Heinz Kromer von Baerle (29. November 1925 – 6. Dezember 2007)
  • Dölemeyer, Barbara und Wehrheim, Rainer: Die Münzprägungen Landgraf Friedrichs II. von Hessen-Homburg (1633–1708)
  • Meyer zu Ermgassen, Gerda: Oraison funèbre – Leichenpredigten des 18. Jahrhunderts im Haus Hessen-Homburg
  • Deter, Ismene: In den Gärten der Landgrafen zu Homburg – Am Forellenteich
  • Weitz, Wolfgang: Ein Gewehr aus Homburg
  • Walsh, Gerta: Kaiser Wilhelm II. und seine Ehefrauen Auguste Viktoria und Hermine
  • Frank, Muriel-Larissa: Der geplante Meßdienerboykott von 1968 – Kampf der katholischen Jugend um einen autonomen Jugendpfarrer in Bad Homburg

Heft 55 (2006) (5,- €)

  • Grutschnig-Kieser, Konstanze: Radikalpietistische Spuren in der Landgrafschaft Hessen-Homburg
  • Ruppmann, Reiner: Hitlers erste Autobahnbauer – Wie die Autobahn nach Bad Homburg kam
  • Walsh, Gerta: Zehn Jahre „neues“ Rind‘sches Bürgerstift

Heft 54 (2005) (5,- €)

  • Dölemeyer, Barbara: Stadt Homburg hat im Schild keine Hacken stehn – Homburger Siegel und Wappen
  • Dölemeyer, Barbara: Der Homburger Landgrafenhof an der Zeitenwende 1800
  • Deter, Ismene: Serenissimi harmonica – eine Episode am Hof Landgraf Friedrichs V. Ludwig
  • Wehrheim, Rainer: Von der Balmerschen Münzsammlung zum Münzkabinett im Gotischen Haus
  • Lampert, Fritz: Eine Kindheit in Bad Homburg

Heft 53 (2004) (5,- €)

  • von Meister, Leila: Erinnerungen an Gestern. Übersetzt von Kurt Reinhuber, mit einer Einleitung von Gerta Walsh
  • Jaeckel, Jörg: Homburg im Visier europäischer (Groß-)Mächte Mitte 1866
  • Meyer zu Ermgassen, Gerda: Lux lucet in tenebris – 1940 starb Elise Bertalot, die letzte Namensträgerin aus einer der ersten Waldenserkolonistenfamilien von Dornholzhausen
  • Lampert, Fritz: Im Homburger Kurpark: Geschichten vom ältesten Golfplatz Deutschlands aus den ersten Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg
  • Michel, Reinhard: „Dreimal wurden die Kleinen hindurchgereicht“. Die Hohle Eiche von Bad Homburg und andere „Emanationstherapeuten“
  • Martini, Erlend und Schummer, Fritz: Die mittelalterliche Antonius-Kapelle im Kronberger Wald

Heft 52 (2003): Werner Helmut Stahl: Der „Schein“ trügt. Notgeld im Hochtaunuskreis – dem vormaligen Obertaunuskreis mit dem Hilfskreis Königstein und dem Landkreis Usingen 1917–1923 (1947–1948) (5,- €)

 

Heft 51 (2002) (5,- €)

  • Mengel, Andreas: Sammeln, Ordnen, Aufbewahren, Auswerten. Aus der Geschichte des Stadtarchivs Bad Homburg v. d. Höhe
  • Schlick, Gabriela: Streifzüge durch die Geschichte der Juden Homburgs von 1335 bis 1806
  • Spahn, Günter: Söldner aus Homburg, Usingen, Rod am Berg – Streiflichter zu den Soldatenwerbungen in Hessen
  • Götschmann, Karl Heinrich A. (Fischbach): Predigt zum Gedächtnis der Prinzessin Wilhelm von Preußen (1846) mitgeteilt von Dietrich Garbotz
  • Hummel, Ulrich: Das Zweikaiser-Treffen in Bad Homburg am 3. April 1917
  • Kurth, Rüdiger: Neue Aspekte zur Ober-Eschbacher Geschichte

Heft 49 (2000): Werner Loibl: Friedrich II. von Hessen-Homburg und die Glasproduktion (5,- €)

 

Heft 48 (1999): Jörg Jaeckel: Die Landgrafschaft Hessen-Homburg vom Reichsdeputationshauptschluß bis zum Wiener Kongreß und den Ausführungsverträgen (1802/03–1815/16) (5,- €)

 

Heft 47 (1998) (3,- €)

  • Baeumerth, Angelika: „Sinclair-Haus“ – Ein Haus und seine Bewohner
  • Walsh, Gerta: Von der Stadtkirche zur Erlöserkirche
  • Walsh, Gerta: Victoria Kaiserin Friedrich
  • Aumüller, Lydia: Auf den Spuren des Villmarer roten und Schupbacher schwarzen Marmors

Heft 46 (1997) (3,- €)

  • Martin, Gerald P. R.: Friedrich Rolle (1827–1887) – ein Homburger Naturforscher
  • Walsh, Gerta: Adolf Rüdiger – Hof-Apotheker und Homburger Unternehmer
  • Bauer, Thomas: Die Jahrhundertfeier und der Sport – Ein Beitrag zum Wiederaufbau der Frankfurter Paulskirche 1948
  • Dölemeyer, Barbara: „Hier sprach zum Volke Robert Blum“

Heft 45 (1996): Gabriela Schlick: Die Landgrafschaft Hessen-Homburg 1816–1866. Liberale Bestrebungen oder Rückkehr zum Status quo ante? (3,- €)

 

Heft 44 (1995) (3,- €)

  • Dölemeyer, Barbara: Fragmentarische Staatlichkeit. Die Landgrafschaft Hessen-Homburg im Alten Reich und im Deutschen Bund
  • Brauer, Ursula: Zur Vorgeschichte von Hölderlins zweitem Homburger Aufenthalt (1804–1806). Der Briefwechsel zwischen seiner Mutter und Isaak von Sinclair
  • Schneider, Konrad: Projekte zur Ausprägung von Münzen mit hessen-homburgischem Stempel 1822–1832 – zugleich ein Beitrag zur Regionalen Geschichte des Vormärz

Heft 42 (1993) (3,- €)

  • Hummel, Ulrich: Das fränkische Frauengrab in Gonzenheim
  • Bauer, Thomas: Das Messequartier der Homburger Wollenweber in Frankfurt am Main: Ein Mietvertrag aus dem Jahr 1539
  • Brauer, Ursula: Adam Alexander von Sinclaire: Erziehungsakten für Friedrich V. Ludwig von Hessen-Homburg. Gutachten und Berichte über eine Fürstenerziehung – Fragmente eines Fürstenspiegels (1752–1766)
  • Varwig, R. Roland: „Da ... sehe (ich) über Frankfurt in die weiten Fernen hinaus“ – Friedrich Hölderlin in Homburg vor der Höhe (1798–1800)
  • Tobias, Wolfgang/Bernerth, Haide: Über Wasser und Gewässer in Bad Homburg vor der Höhe. Eine kritische ökologische Betrachtung

Heft 40 (1991) (3,- €)

  • Dölemeyer, Barbara: Die „reformierte Landeskirche“ in der Landgrafschaft Hessen-Homburg – Zur Rechtsgeschichte der französisch-reformierten Gemeinden
  • Dölemeyer, Barbara: Münzrecht und Münzprägung in der Landgrafschaft Hessen-Homburg

Heft 39 (1990) (3,- €)

  • Mielke, Heinz-Peter: Eine Waffe aus der Werkstatt des Hofbüchsenmachers Johann Eich in Bad Homburg
  • Wolf, Jürgen Rainer: Inventar der Karten und Pläne des Schlosses Homburg v. d. Höhe im Stadtarchiv Bad Homburg und in den hessischen Staatsarchiven bis 1918
  • Neumeier, Klaus: Erlöserkirchengemeinde und St. Marienkirchengemeinde 1933–1939. Die beiden zentralen Bad Homburger Kirchengemeinden im 3. Reich

Heft 38 (1990): Angelika Baeumerth: Königsschloß contra Festtempel. Zur Architektur der Kursaalgebäude von Bad Homburg vor der Höhe (5,- €)

 

Heft 37 (1988) (5,- €)

  • Wolf, Jürgen Rainer: Die Kurländische Erbschaft. Landgräfin Louise Elisabeth und die gescheiterten Hoffnungen des Hauses Hessen-Homburg
  • Grosche, Heinz: Der Prunksarg der Landgräfin Louisa von Kurland

Heft 34 (1982): Maria Bringezu-Paschen: Eberhard Quirin, Maler und Radierer in Bad Homburg v. d. H. (5,- €)

 

Heft 32 (1974) (5,- €)

  • Binding, Günther: Beobachtungen und Grabungen im Schloß Bad Homburg v. d. Höhe im Jahre 1962
  • Bringezu, Maria: Ein Grabstein als Dokument
  • Duvenbeck, Birgitta: Die Waldensersiedlung Dornholzhausen

Heft 26 (1958) (5,- €)

  • Grünewald, Karl: Friedrich der Ältere und seine Zeit
  • Ohly, Richard (†): Hessen-Homburg und die Münzverträge des 19. Jahrhunderts

Heft 25 (1957): Heinrich Jacobi: Goethes Lila, ihre Freunde Leuchsenring und Merck und der Homburger Landgrafenhof (hrsg. Fritz Sandmann) (5,- €)

 

Heft 24 (1955): Josef Kaltenhäuser: Die Homburger Industrie (5,- €)

 

Heft 22 (1953) (5,- €)

  • Schamp, Heinz: Bad Homburg v. d. Höhe. Strukturwandel einer Badestadt
  • Sprenger, Heinrich: Der Verein für Geschichte und Landeskunde in den Jahren 1949–1952

Heft 21 (1952) (5,- €)

  • Schönberger, Hans: Ur- und Frühgeschichte der Kreise Obertaunus und Usingen
  • Martin, Gerald: Vom Bergbau im alten Amt Homburg, ein vergessenes Kapitel aus der hessischen Bergbaugeschichte
  • Martin, Gerald: Zur Geschichte der Homburger Mineralquellen in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts
  • Heinrich Jacobis (†1946) Schriften und Aufsätze zur Homburger Heimatgeschichte

Heft 16 (1925): Festgabe zur Erinnerung an das 50jährige Vereinsjubiläum (7,- €)

  • Ehrentafel zum Gedächtnis der im Weltkriege 1914/18 gefallenen Mitbürger (G. Schlottner)
  • Blümlein, Carl: Bericht über die Tätigkeit des Vereins 1875–1925
  • Steinmetz, Ernst Georg: Das peinliche Gericht zu Homburg v. d. Höhe im 16. Jahrhundert
  • Korf, August: Der Durchzug der Anhalter Truppen durch das Amt Homburg 1591
  • Blümlein, Carl: Zu Lavaters Briefen an den Landgrafen Friedrich V.
  • Blümlein, Carl: W. von Humboldt und Homburg
  • Voß, Wilhelm: Die Beziehungen Mathissons zu der Prinzessin Auguste von Hessen-Homburg
  • Jacobi, Heinrich: Landgraf Friedrich V. von Hessen-Homburg und Klopstock
  • Braun, Josef: Beschreibung der Münzen und Medaillen der ehemaligen Landgrafschaft Hessen-Homburg