Hölderlin in Homburg - Blickpunkte (1798-1800) und (1804-1806)

Ludwig Hölderlin lebte zwei Mal (1798-1800, 1804-1806) in Homburg. Dies waren bedeutende Phasen für sein dichterisches Schaffen; hier nahm sein Leben aber auch eine dramatische Wendung. Diese 24 Seiten starke, von Barbara Dölemeyer erstellte Broschüre, führt an verschiedene Orte in der Bad Homburger Altstadt, die mit Hölderlins Zeit dort in Zusammenhang standen. Für 4 € erhältlich beim Verein für Geschichte und Landeskunde Bad Homburg.